*1962

- bin verheiratet, zwei erwachsene Kinder

- arbeite im Spritzgussformenbau als Schleifer

- spiele Sax in zwei Musikgruppen

- bin Hobbyimker mit ca. 20 Völkern

- mache mit beim Schiesssport

- fische im Untersee auf Hechte + Felchen

- und....... male gerne Ölbilder

 

Ist es wirklich so schwer ein Bild zu malen

Den Weg zur Malerei fand ich im Jahr 1983, nach einem kleinen Erbstreit, wo es um Bilder ging.

Ich analysierte ein spezielles Landschaftsbild und dachte mir: " Ist es wirklich so schwer, ein Bild zu malen? "

Dann kaufte ich mir einige Tuben Ölfarbe und Pinsel und los ging`s.

 

Wenn auch autodidakt, aber mit stetigem Interesse, verfeinerte ich meine Malkunst weiter.

Grosses Vorbild war damals Adolf Dietrich.

Zwischendurch waren einige Bilder von Claude Monet für mich das Grösste.

Heute erfreuen mich die fröhlichen Farben von Vincent van Gogh.

 

Lieblingsmotive sind Landschaften, mit See und Himmel, oder allgemein die Natur.

Die Perspektiven- und Grössenverhältnisse versuche ich wenn möglich einzuhalten.

 

Meine Faszination in der Malerei:       malen des Lichts       Ausdruck durch Farbkombination